T 0451 - 505 695 9   |  M 0174 - 777 756 5  |  Email kontakt@tierheilpraxis-cosulich.de  |  www.tierheilpraxis-cosulich.de | Impressum Home Preise Links Kontakt Die Betrachtungsweise der Kräuter aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin ist eine völlig andere, als die Betrachtungsweise welche wir aus westlicher Sicht kennen. Die Traditionelle Chinesische Medizin betrachtet die Kräuter nicht aufgrund ihrer allgemeinen Eigenschaften, sondern differenziert für jedes Kraut mehrere Eigenschaften. Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin besitzt jedes Kraut eine eigene Geschmackseigenschaft, eine thermische Wirkung und einen jeweiligen Bezug zu den inneren Organen. Eine Kräuterrezeptur nach den Kriterien der Traditionellen Chinesischen Medizin beinhaltet weiterhin die Vorgabe einer prozentualen Zusammenstellung der Rezeptur. So sollte das sogenannte "Kaiserkraut" (= das Kraut mit den jeweils wichtigsten Eigenschaften), die höchste Grammzahl einer Rezeptur aufweisen. Unterstützt und begleitet wird das "Kaiserkraut" von dem "Ministerkraut". Unerwünschte Eigenschaften eines Krautes, werden Von dem "Offizierskraut" neutralisiert bzw. verbessert. Die Bewegung und Richtung der Rezeptur wird abschließend von dem "Botschaftskraut" bestimmt. Die Berücksichtigung und Einhaltung dieser Kriterien lässt eine völlig neuartige Produktlinie im Bereich der Ergänzungsfuttermittel für Pferde und Hunde entstehen Für weitere Informationen zu den Wirkstoffen der Kräuter fahren Sie bitte mit der Maus über jenes und es sollte sich ein Tooltip öffnen. Ist dies nicht der Fall können Sie sich die Informationen alternativ auch >hier< tabellarisch anzeigen lassen. Hergestellt nach den Kriterien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Alle Kräuter werden von mir ausschließlich bei VETtherm® bezogen! FEI YIN XU (I) - COPD / Dämpfigkeit (mit trockenem Husten) FEI YIN XU (II) - COPD / Dämpfigkeit (mit festsitzendem Schleim) HAN SHI ZU FEI - bei akutem Husten HANRE ZUFEI - bei akutem Husten mit gelblich, zähem Schleim GANQI YUJIE - Pferde mit Muskelverspannungen GAN YIN XU - Pferde mit schlechten Leberwerten & Pferde mit
Sehnen- oder Bänderschäden
GAN YANG SHANGKANG - bei Pferden mit Head-Shaking und anderen
anfallsartigen Symptomatiken
PI QI XU - bei Verdauungsproblemen SHEN YANG XU - allgemeine Vitalitätsstützung bei älteren Tieren SHEN YIN XU - unruhige und ängstliche Pferde
T 0451 - 505 695 9   |  M 0174 - 777 756 5  |  Email kontakt@tierheilpraxis-cosulich.de  |  www.tierheilpraxis-cosulich.de | Impressum Akupunktur Lasertherapie Kräutertherapie TCM Hergestellt nach den Kriterien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Alle Kräuter werden von mir ausschließlich bei VETtherm® bezogen! FEI YIN XU (I) - Tiere mit trockener, schuppiger Haut und sprödem Fell FEI YIN XU (II) - Tiere mit nässenden Hautirritationen und fettigem Fell HANSHI ZUFEI - bei akuten Erkältungserscheinungen GAN QI YUJIE - Tiere mit Muskelverspannungen GAN YIN XU - bei Tieren mit schlechten Leberwerten & bei Tieren mit
Sehnen- oder Bänderschäden
GANYANG SHANGKANG - harmonisiert emotionales Verhalten PI QI XU - bei Verdauungsproblemen SHEN YANG XU - Vitalitätsstützung bei älteren Tieren SHEN YIN XU - unruhige und ängstliche Tiere
Traditionelle Chinesische Medizin(Kräuter) Traditionelle Chinesische Medizin(Kräuter) Kräuter für Hunde Kräuter für Hunde Kräuter für Pferde Kräuter für Pferde
- stützt das Immunsystem
- wirkt positiv auf Fellstruktur und Hautbeschaffenheit
- bei allergischen (trockenen) Hautirritationen
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt das yin pulmonale
- leitet ventus algor aus
- stützt bei Wei-Qi deplito
- reguliert das Xue
- stützt das Immunsystem
- wirkt positiv auf Fellstruktur und Hautbeschaffenheit
- bei nässenden Hautirritationen
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt das yin pulmonale
- leitet ventus calor aus
- stützt bei Wei-Qi deplito
- eliminiert humor und pituita
- stützt den orbis lienalis
- bei akuten Erkältungserscheinungen
- wärmt bei Kälteempfindungen
- stützt das Immunsystem
____________________
TCM Wirkrichtung

- leitet ventus algor aus
- stützt bei Wei-Qi deplito
- für die Funktion der Muskeln, Sehnen und Bänder
- für den muskulären Stoffwechsel
- trägt zur Lösung von Muskelverspannungen bei
- aktiviert und dynamisiert den Bewegungsapparat
- wirkt sich positiv auf die Krallen aus
____________________
TCM Wirkrichtung

- behandelt ventus internus
- stützt den orbis hepaticus
- fördert das qi hepatici
- bewegt das Xue
- für die Genesung bei Sehnen- oder Bänderschäden
- bei Anfälligkeit für Sehnenentzündungen
- unterstützt den Organismus bei schlechten Leberwerten
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt das yin hepatici
- reguliert das Xue
- leitet calor aus
- bei Unruhe und Reizbarkeit
- harmonisiert das emotionale Verhalten
- bei plötzlichen Stimmungsschwankungen
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt den orbis hepaticus
- senkt das yang hepatici
- stützt bei Wei-Qi deplito
- leitet ventus internus aus
- für die Verdauung und Stoffwechseltätigkeit
- bei schlechter Futterverwertung
- unterstützt den Organismus bei allgemein schlechten Blutwerten
____________________
TCM Wirkrichtung

- tonisiert den orbis lienale
- leitet humor aus
- wandelt pituita um
- kompensiert das Xue
- bei Rückenschmerzen und Schmerzen in den großen Gelenken
- bei Müdigkeit und Leistungsabfall
- zur allgemeinen Vitalitätsstützung bei älteren Tieren
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt den orbis renalis
- tonisiert das yang renale
- leitet algor internus aus
- stützt das jing
- stärkt das qi im unteren calorium
- bei innerer Unruhe
- bei Ängstlichkeit, Schreckhaftigkeit, panischem Verhalten
____________________
TCM Wirkrichtung

- tonisiert das yin renale
- leitet calor internus aus
- kühlt das Xue
- eliminiert calor humidus
- bei chronischem, allergischen Husten (trockener Husten)
- bei allergischen Hautirritationen
- stützt das Immunsystem
- wirkt positiv auf Fellstruktur und Hautbeschaffenheit
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt das yin pulmonale
- stützt bei Wei-Qi deplito
- bei chronischem, allergischen Husten (mit festsitzendem Schleim)
- unterstützt die Schleimlösung
- stützt das Immunsystem
- wirkt positiv auf Fellstruktur und Hautbeschaffenheit
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt das yin pulmonale
- leitet ventus calor aus
- stützt bei Wei-Qi deplito
- eliminiert humor und pituita
- stützt den orbis lienalis
- bei akutem Husten (mit weißen, leicht löslichen Schleim)
- wärmt bei Kälteempfindungen
- stützt das Immunsystem
____________________
TCM Wirkrichtung

- leitet ventus calor aus
- stützt bei Wei-Qi deplito
- bei akutem Husten (mit gelblichen, zähem Schleim)
- unterstützt die Schleimlösung
- kühlt bei Körpertemperaturanstieg
- stützt das Immunsystem
____________________
TCM Wirkrichtung

- leitet ventus algor aus
- stützt bei Wei-Qi deplito
- stützt die Funktion der Muskeln, Sehnen und Bänder
- fördert den muskulären Stoffwechsel
- trägt zur Lösung von Muskelverspannungen bei
- aktiviert und dynamisiert den Bewegungsapparat
- wirkt sich positiv auf die Hufe aus
____________________
TCM Wirkrichtung

- behandelt ventus internus
- stützt den orbis hepaticus
- fördert das qi hepatici
- bewegt das Xue
- für die Genesung bei Sehnen- oder Bänderschäden
- bei Anfälligkeit für Sehnenentzündungen
- unterstützt den Organismus bei schlechten Leberwerten
- wirkt sich positiv auf die Hufe aus
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt das yin hepatici
- reguliert das Xue
- leitet calor aus
- harmonisiert das emotionale Verhalten
- bei Unruhe und Reizbarkeit
- bei plötzlichen Stimmungsschwankungen
- bei anfallsartigen Symptomatiken
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt den orbis hepaticus
- senkt das yang hepatici
- leitet ventus internus aus
- für die Verdauung und Stoffwechseltätigkeit
- bei schlechter Futterverwertung
- unterstützt den Organismus bei allgemein schlechten Blutwerten
____________________
TCM Wirkrichtung

- tonisiert den orbis lienale
- leitet humor aus
- wandelt pituita um
- kompensiert das Xue
- bei Rückenschmerzen und Schmerzen in den großen Gelenken
- bei Müdigkeit und Leistungsabfall
- zur allgemeinen Vitalitätsstützung bei älteren Tieren
- unterstützt bei chronischen Gelenkserkrankungen
____________________
TCM Wirkrichtung

- stützt den orbis renalis
- tonisiert das yang renale
- leitet algor internus aus
- stützt das jing
- stärkt das qi im unteren calorium
- bei innerer Unruhe
- bei Ängstlichkeit, Schreckhaftigkeit, panischem Verhalten
- bei extremen Schweißverhalten und Nachschwitzen
____________________
TCM Wirkrichtung

- tonisiert das yin renale
- leitet calor internus aus
- kühlt das Xue
- eliminiert calor humidus